BLUE ACOUSTIC FLAVOUR ist eine Schweizer Band, die seit 2014 stilistisch Bluegrass, Swing, Irishfolk, Singer-Songwriting, Country und Jazz miteinander verbindet und dies in erster Linie mit eigenen Songs und Instrumentalstücken.

Dieses Konzept ist aufgegangen und hat in kurzer Zeit der Gruppe eine grosse und interessierte Zuhörerschaft bereitet.

 

Ob beim international hochkarätig besetzten Willisauer Bluegrass Festival, im legendären Münchner Rattlesnake Saloon, ein Auftritt auf der Seerose in Luzern zum 100jährigen  Tourismusjubiläum, bei Firmenanlässen oder auf den zahlreichen Kleinkunstbühnen - BLUE ACOUSTIC FLAVOUR begeistert mit Spielfreude, einfühlsamen Geschichten, handwerklichem Können und einer grossen Stilvielfalt.

 

 

Alltagsgeschichten, Sehnsüchte, Ängste, Erwartungen, Lebensfreude, Glück, historische Ereignisse oder bewegende Persönlichkeiten werden mit akustisch mit Gitarre, Banjo, Geige, Mandocello, Mandoline, Bass und Gesang gefühlvoll intoniert. Geschichten von Frida Kahlo, Theodor Fontane werden musikalisch genauso leidenschaftlich intoniert wie eine Reise nach Irland oder das Geräusch eines Mähdreschers.

 

Die Band spielt ehrliche, handgemachte Musik und steht für authentische Kompositionen, persönliche Betroffenheit und grosser Spielfreude. Bei einem Konzert mit BLUE ACOUSTIC FLAVOUR spürt man von Anfang an, wie nicht nur Zuhörer sondern auch die Musiker in die entstehende Klangwelt abtauchten und den Stücken mit viel Gefühl und dynamischen Gespür Spannung und Tiefe entlocken.